Bei uns wird er noch Groß geschrieben

Unser Service

Terminvereinbarung:

Für einen Beratungstermin nehmen wir uns ausreichend Zeit für Sie. Vereinbaren Sie Ihren Anprobetermin bitte rechtzeitig – am besten telefonisch.

Bitte bedenken Sie, dass die Termine an den Samstagen oft schnell vergeben sind und sich eventuelle Wartezeiten auch mit Termin nicht verhindern lassen. Sollte es Ihnen möglich sein, dann wählen Sie eine Anprobe unter der Woche – da haben wir meist mehr Zeit für die einzelne Braut.

 

 

Lagerung und Aufbereitung Ihres Kleides

Nachdem Sie Ihr Kleid ausgewählt haben, wird es für die Zeit bis zur Hochzeit bei uns kostenfrei eingelagert. Kurz vor der Hochzeit erhalten Sie Ihr Kleid fertig gebügelt und hängend in einer undurchsichtigen aber atmungsaktiven Brautkleidhülle verpackt ausgehändigt. Genauso können Sie das Kleid nach der Hochzeit dann auch aufbewahren.

 

 

Änderungen im hauseigenen Atelier:

Wenn Sie das möchten, werden wir Ihr Kleid nach Ihren Wünschen in unserem eigenen Atelier anpassen und eventuell auch verändern. Die Möglichkeiten sind zahlreich. Lassen Sie sich von unseren Schneiderinnen beraten und vertrauen Sie deren langjährigen Erfahrungen. So kann es schon einmal vorkommen, dass die ein oder andere Braut in einem eigens für sie kreierten Kleid heiratet.

 

Die Änderungskosten sind bei uns nicht in die Verkaufspreise der Kleider eingerechnet. Jede Kundin soll nur das bezahlen, was sie beansprucht. Die Änderungskosten werden nach Zeitaufwand in Rechnung gestellt.

ÄNDERUNGEN IM ATELIER

ÄNDERUNGEN IM ATELIER

ÄNDERUNGEN IM ATELIER