Brautkleid aus Baumwollspitze im Hippiestil mit abknöpfbarem Rock bei Romeo & Julia Brautmoden in Schwabach, Nürnberg, Fürth, Erlangen

Wir treffen Ihren Geschmack

Die Schnitte

KLASSISCHES BRAUTKLEID

Märchenbrautkleid aus Tüll mit langer Schleppe und besticktem Trägeroberteil

Klassisches Brautkleid

 

Inbegriff einer Märchenbraut; Seide, Satin oder Tüll werden diesen Kleidern am besten gerecht. Eleganz, die durch ausgesucht schöne Details wie Perlen, zarte Stickereien oder Spitzen besticht.

 

Lange, bestickte Schleppen sind ein Muss für einen großen, glanzvollen Auftritt, der Ihnen in einem Kleid dieser Stilrichtung sicher ist.

Der innovativ umgesetzte Klassik-Style bietet Drapierungen und neue Proportionen für traditionelle Kleiderlinien an.

EMPIRE LINE

Empirekleid aus fließendem Chiffon mit kleinen Ärmchen

Empire Linie

 

Empirelinien sind ein großes Thema der Saison.

Wichtige Details, die diese Linie kennzeichnen: eine sehr fließende Silhouette und eine Quernaht unterhalb der Brust.

 

Die Rocksilhouette weitet sich fließend und verläuft A-linienförmig nach unten ausgestellt.

Satin oder weich fließender Chiffon kommen hier bestens zur Geltung. Ob mit oder ohne Schleppe, schlicht oder mit luxuriösen Drapierungen - diese Kleiderform kleidet fast jede Frau perfekt.

 

NEU: Empire-Kleider im Vintage-Stil mit kleinen Puffärmeln.

PRINCESS STYLE

Fairytale-Princessbrautkleid aus Glitzertüll mit figurbetonter Spitzencorsage und Off-Shoulder-Ärmeln

Princess Style

 

Die Braut will wieder Braut sein – romantisch und verträumt. Voluminöse, mit Glitzertüll unterlegte Röcke im Fairytale-Stil und figurbetonte, verzierte Corsagen mit schmalen Schnürungen werden zum Symbol für Weiblichkeit und Sinnlichkeit. Die schulterumschmeichelnden Off-Shoulder-Ärmel erfüllen als wiederentdecktes Highlight Prizessinnenträume. Diese aus Tüll und Spitze geformten Ärmel fallen ganz zart die Schultern herab und betonen auf schmeichelnde Weise den Oberkörper der Braut. Darüber hinaus setzen wie zufällig fallende, aber sorgfältig drapierte Röcke und dramatische Schleppen einen modischen Touch. Durch die Verwendung von leichten Materialien wirken auch bauschige Röcke leicht und luftig.

A-LINIE

Klassisches A-Linien Brautkleid aus Satin mit Spitzenträgern und Tattoo-Spitze am Rückenausschnitt

A-Linie

 

Hier wird ein Klassiker neu inszeniert.

Dieser klassische Schnitt steht für Wohlgefühl und Tragekomfort und wird von vielen Herstellern neu und modern interpretiert, z.B. durch moderne Dekolletés, tiefe Rückenansichten und auffälligen Übergängen zwischen Oberteil und Rock.

 

Diese Schnittlinie erlaubt der Braut viel Bewegungsfreiheit ohne üppig und übertrieben zu wirken und steht jeder Braut in jeder Konfektionsgröße.

GLAMOUR LOOK

Enges Meerjungfrauenkleid von Essense of Australia mit tiefem Rückenausschnitt und langem Tüllschleier.

Glamour Look

 

Hautenge Miederoberteile, die Röcke mit weniger Volumen für einen natürlich schönen Fall und angenehmes Tragen, edel durch Strass und Perlenstickerei – Ton in Ton oder ausgefallen farbig.

 

Die Stärke dieser Stilrichtung liegt in ihrer bis ins Detail durchgezogenen Weiblichkeit. Besonders elegant wirken warme Cremetöne.

Hier vereinen sich Schnitte und Farben zu einer Linie voller Glamour, Eleganz und Weiblichkeit. Luxuriöse Styles, die unweigerlich an die Haute Couture erinnern.

VINTAGE LOOK

Vintage-Brautkleid aus Chantilly-Spitze und weich fließendem Rock aus Softtüll, nudefarben und ohne Glitzer

Vintage Look

 

Inspiriert ist dieser trendige Look von den verschiedensten Brautmoderichtungen vergangener Jahrzehnte – eine Art nostalgische Neuinterpretation traditioneller Brautmodelinien. Besonderes Merkmal sind fließende Spitzenkleider oder romantische Tüllkleider im Grace-Kelly-Style.

 

Sehr häufig zeigen sich diese Kleider mit antik anmutenden Silber-/ Strassapplikationen sowie mit neuen Ausschnittlösungen – wobei das Dekolleté gerne mit transparentem Stoff bedeckt ist. Komplettiert werden die Kleider gerne mit Langarm-Spitzenboleros. Zauberhafte Kleider als Hommage an die Bräute  des vergangenen Jahrhunderts.

BOHEMIAN TREND

Kleid im Boho-Stil für die legere Hochzeit mit Volants im weich fließenden Chiffonrock

Bohemian Trend

 

Bohokleider bleiben der Brautmode auch weiterhin erhalten und bilden den lässig-entspannten Brautstyle ab - mit seinen weichen, sanften, fließenden Stoffen und dem typischen Bohemian-Ausschnitt und nun auch vermehrt mit zierlichen Ärmeln versehen.

 

Volants und Rüschen sowie Baumwollspitze und Plümettitüll sind angesagte Trenddetails dieser Stilrichtung.

FIT & FLARE

Figur schmeichelndes angenehm zu tragendes Brautkleid im Fit’n Flare-Stil mit seitlichen Cutouts, V-Ausschnitt und bestickter Schleppe

Fit & Flare

 

Manche mögen es eng und Figur umschmeichelnd, aber dennoch bequem.

Diese elegant wirkenden Kleider haben in der aktuellen Hochzeitsmode meist eine kleine noble Schleppe – teilweise auch zum Abnehmen.

 

Diese Kleider werden gerne aus Spitze oder dem angenehm zu tragenden Krepp gefertigt. Markenzeichen sind tiefe V-Ausschnitte, Cut-Outs sowie traumhaft bestickte Schleppen – das ist Weiblichkeit in Perfektion.

MERMAIT LOOK

Figurbetontes Meerjungfrauen-Brautkleid mit Volants, Spitzenträger und tiefem V-Ausschnitt; Farbton blush

Mermaid Look

 

Passgenaue Meerjungfrauensilhouetten in ausgeklügelten Schnittformen, die es verstehen, die weibliche Figur an den richtigen Stellen zu akzentuieren und mit schönen Details wie bestickten Rückenpartien oder langen Spitzenärmeln aufwarten.

 

Die Rocksilhouette ist den Rundungen des Meerjungfrauenkörpers nachempfunden, was diesem Schnitt seinen Namen gibt. Es sind sinnliche Roben in schlanken Silhouetten, die die Figur nachzeichnen und mit atemberaubenden tiefen Rückenausschnitten, seitlichen Cut-outs und teilweise hohen Beinschlitzen für Aufsehen sorgen.

 

Fazit: absolut feminin.

WAHRE GRÖßE

Elfenbeinfarbenes langes Chiffonbrautkleid mit langem Spitzenarm in großen Größen für die Curvy oder Plus-Size-Braut

Wahre Größe

 

Gutes Aussehen ist keine Frage der Kleidergröße, vielmehr des richtigen Brautkleides. Mit der neuen Mode ist das gar kein Problem. Sie macht das Plus an Figur ganz locker zum Plus beim Styling. Perfekt in Form ist oft die A-Linie, die ein schönes Dekolleté betont und Problemstellen kaschiert. Weich fließendes Design schmeichelt jeder Frau – schön ergänzt durch transparente Ärmel. Vorteilhaft sind aus Oberteile mit Stäbchen in Miederform. Unverzichtbar für XL-Size-Bräute ist das gut sitzende Dessous, das - sorgfältig ausgewählt – Ihr Brautkleid noch besser zur Geltung bringt.

 

Wir führen Kleider bis Größe 52 im Laden, bestellbar sind viele Kleider bis Größe 60.

Lassen Sie sich beraten.

IN FREUDIGER ERWARTUNG

Umstandsbrautkleid im Empire-Stil mit breiten Chiffonträgern und Unterbrustband

In freudiger Erwartung

 

Auch die Braut in anderen Umständen braucht auf ein wunderschönes Brautkleid nicht zu verzichten, denn auch werdende Mütter sollen an ihrem Tag traumhaft aussehen.

 

Hierfür gibt es zarte Modelle im Empire-Style, die den Babybauch umschmeicheln und der Braut dank einer angenehmen Passform und schönen Stoffen ein Rundum-Wohlgefühl verleihen. Zudem kommen auch Stretchstoffe zum Einsatz, die sich um den Bauch schmiegen und angenehm zu tragen sind.

Brautkleid aus Baumwollspitze im Hippiestil mit abknöpfbarem Rock bei Romeo & Julia Brautmoden in Schwabach, Nürnberg, Fürth, Erlangen

Brautkleid aus Baumwollspitze im Hippiestil mit abknöpfbarem Rock bei Romeo & Julia Brautmoden in Schwabach, Nürnberg, Fürth, Erlangen

Brautkleid aus Baumwollspitze im Hippiestil mit abknöpfbarem Rock bei Romeo & Julia Brautmoden in Schwabach, Nürnberg, Fürth, Erlangen